veränderungen schnell und einfach

hypnose

 

Es gibt die therapeutische Hypnose und die Show-Hypnose. Ich möchte hier von der therapeutischen Hypnose sprechen, jener, die Menschen wirklich hilft. (Ich mache auch Show-Hypnose – aber nicht im therapeutischen Bereich.)

Die Erfindung der Hypnose beanspruchen sehr viele Menschen für sich. Manche sagen, die Hypnose ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Ich sage, die Hypnose muss so alt wie die Menschheit sein, denn jeder Mensch fängt sein Leben sehr hypnotisch an. Kinder bis zu zwei Jahren befinden sich permanent in einem hypnotischen Zustand (siehe Grafik). Kinder bis etwa sechs Jahren halten sich in der Regel in Hypnose ähnlichen und hypnotischen Zuständen auf. Das ist von der Entwicklung so vorgesehen und wenn wir die Kinder nicht stören, scheinen sie sich in diesen Zuständen auch sehr wohl zu fühlen.

 

 

Haben Sie schon einmal ein spielendes Kind gesehen, es angesprochen und es hat nicht reagiert? Es war für Sie abwesend, jedoch bei dem was es getan hat, war es sehr präsent. Alles was wir in der Prägungsphase des Kindes tun oder sagen geht sehr tief – egal ob positiv oder negativ.  Nachteilig für das Kind sind Äußerungen wie: Du bist böse. Du bist nicht gut genug. Du wirst es nie zu etwas bringen. Das ist zu schade für dich. Das kannst Du nicht. Das schaffst Du nie. Du bist sehr ungezogen.

 

Die Ursachen vieler Probleme liegen in unseren Bewusstseinszuständen und unseren Programmierungen, die wir von klein an auf den Leib geschrieben oder eingetrichtert bekommen haben. Und wenn es erst einmal Programm ist, läuft es von selbst. Die Muster reproduzieren sich selbst und entziehen sich unserer Kontrolle. Ähnliche Programmierungen können in Schockmomenten entstehen. Sobald wir uns dessen bewusst sind, suchen wir einen Ausweg aus dem Dilemma, doch die Tür ist verschlossen. Wir haben den passenden Schlüssel oder Code nicht. Wir tun Dinge, die wir eigentlich nicht tun wollen. Wir sagen Dinge, die wir eigentlich nicht sagen wollen. Wir haben Emotionen, die wir so eigentlich nicht wollen. In dieser verzweifelten Situation kann Hypnose als Reprogrammierungsmodus helfen. Im Zustand der Hypnose öffnet sich die Tür und wir können ein Problem auflösen und hinter uns lassen. Das Programm kann in Hypnose sehr gut verändert, sogar neu geschrieben werden. Es eröffnet sich ein wunderbarer neuer Weg, den wir nun gehen können. So findet Veränderung statt.

 

Bestimmt haben Sie schon einmal gehört, dass Sie sich verändern sollen oder müssen und Ihre verzweifelte Frage lautete: »Sage mir doch jemand: wie!« Ich zeige Ihnen, wie es geht.

© uwe friedrich 2017

impressum